Sie befinden sich hier: TYPO3 / Extensions des Monats / Oktober 2009
Mittwoch, 18.10.2017

News von unterwegs pflegen

Der Bereich "Aktuelles" ist auf vielen Websites sträflich vernachlässigt; beinahe täglich stösst man im Internet auf Websites, die "brandaktuelle News" für Ihre Besucher veröffentlicht haben. Zuletzt im Jahr 2007.

Viele Selbständige kennen aber das Problem, mehrmals die Woche kurze Leerlaufzeiten zu haben - zwischen zwei Terminen, im Zug oder wo auch immer. Ich warte zum Beispiel gerade in einem Café darauf, dass ich mein Auto aus der Werkstatt abholen kann und habe deshalb eine Stunde Zeit. 

Heute stelle ich eine Extension vor, mit der man von überall die News seiner TYPO3-Website pflegen kann, wenn man ein iPhone sein eigen nennt. 

 

Features

Das Entwicklerteam von naw.info hat dankenswerterweise die Extension typo3_webservice und eine Demo-Applikation für das iPhone entwickelt, die ich gerne vorstellen möchte. Die Extension hat Alpha-Status, was aber weniger auf schlechten Code zurückzuführen ist, sondern vielmehr als noch nicht genutztes Potential gewertet werden sollte. typo3_webservice wird sicherlich einmal wesentlich mehr können, als "nur" News mit Hilfe des iPhones zu pflegen. 

Installation

Die Installation von typo3_webservice ist simpel - über den Extension Manager die Erweiterung importieren und installieren. Da die Extension sehr jung ist (sie wurde erst auf der T3CON im September vorgestellt, muss vielleicht der Update-Button gedrückt werden, um die Extension sichtbar zu machen.

Die Erweiterung fordert das zend_framework (auch eine TYPO3-Extension), die mitinstalliert wird, sofern sie sich noch nicht auf dem System befindet. C'est ça, wie wir Lateiner sagen ;-)

Einrichtung

Aus Sicherheitsgründen sollte ein eigener Benutzer mit nur den nötigsten Rechten erstellt werden, um auf den Webservice zuzugreifen. Dazu wird wie üblich eine Benutzergruppe erstellt und mit "include Access lists" auch die Zugriffsrechte dieser zugeordnet.

Die Benutzergruppe sollte Zugriff auf das Modul "Webservices->XMLRPC", Leserechte auf die Tabelle "pages" und Schreibzugriff auf die Tabelle "News" erhalten. Als Exclude-Fields sollten die Eigenschaften der Nachrichten erlaubt werden (ggf. nur einige, wenn nicht alle genutzt werden sollen).

Abschließend wird ein Benutzer angelegt, der dieser Gruppe zugeordnet wird. Dieser sollte als Einstiegspunkt (Mountpoint) den News-Ordner erhalten. 

Zuguterletzt muss natürlich über Web->Zugriff der User oder die Gruppe die Rechte zur Bearbeitung des News-Ordners und dessen Inhalte erhalten. Sonst bleibt die Liste im iPhone später leer.

Zugriff auf den Webservice

In der Dokumentation auf typo3.org zu dieser Extension hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Dort steht, dass der Webservice unter der URL typo3conf/ext/typo3webservice/modRpc/ zu finden wäre. Richtig ist aber typo3conf/ext/typo3_webservice/modRpc/

Möchte man eine kürzere URL verwenden, kann dies direkt dem Webservice mitgeteilt werden, z.B. beim Apache über die .htaccess mit der Zeile

RewriteRule ^rpc(.*) typo3conf/ext/typo3_webservice/modRpc/index.php [L]

Dann ist der Webservice auch über die URL /rpc/ (oder /rpc.html) erreichbar.

Über den Browser kann der Zugriff übrigens nicht funktionieren. Es ist also ganz normal, wenn bei direktem Aufruf die Rückmeldung "Nothing to be found here currently, please access from the outside!" kommt.

Einrichtung auf dem iPhone

Nun fehlt also noch die iPhone-Applikation. Diese kann über den AppleStore heruntergeladen werden (nach TYPO3 suchen) und ist kostenfrei. 

Nach dem Start der App auf "Add new Server" klicken. Der Titel ist frei wählbar, URL, Username und Passwort sollte selbsterklärend sein. :-)

Wenn alles geklappt hat, seht ihr nach dem Verbinden den Sysfolder, der Eure News beeinhaltet und innerhalb diesem die einzelnen Einträge. Hier können nun bestehende Einträge editiert oder neue angelegt werden. Auch Zugriff auf die freigegebenen Felder ist vorhanden . Nun steht also dem fleißigen Anlegen von aktuellen Beiträgen auch von unterwegs nichts mehr im Wege. Und ich gehe jetzt mein Auto abholen :-)

Das will ich auch!

Ein verständlicher Ausruf, der häufig erschallt, wenn Leute diese Extension zum ersten Mal sehen. Kein Problem. Wer die Extension nicht selbst installieren möchte, darf sich gerne an mich wenden - ich helfe gerne, damit Ihre Website künftig immer aktuelle News hat! 

Screenshot iPhone Applikation für TYPO3Screenshot Auswahl der WebsiteScreenshot TYPO3-News auf dem iPhone
Thomas schrieb am 10.10.09 14:43:
Hi!

Cooler Artikel, gute Arbeit! Die Doku habe ich angepasst und werden wird demnächst veröffentlichen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*