Sie befinden sich hier: Über mich
Donnerstag, 21.09.2017

Gestatten: Marc Willmann.

Ich bin Ihr Ansprechpartner für Ihre anspruchsvollen TYPO3-Projekte. Ich bin belastbar, teamfähig und natürlich auch alles andere, was Sie als selbstverständlich voraussetzen. Was unterscheidet mich also von Anderen?

Für mich spricht vor allem meine schnelle Auffassungsgabe und meine Fähigkeit, mich auch in unbekannte Materie schnell einzuarbeiten. Ich habe keine Referenz auswendig gelernt, aber die Konzepte und Technologien verstanden. Aus diesem Grund komme ich auch in unbekanntem Gebiet schnell zu einer sauberen Lösung, die von Ihnen oder Ihren Kunden wartbar ist. Und so soll es ja auch sein.

Marc Willmann

Ein paar Fakten...

Ich bin 1976 in Böblingen bei Stuttgart geboren - ich bin also Schwabe. Aber keine Sorge, das hört man nicht... Nach meinem Abitur und Zivildienst kam ich 1996 in den Norden und habe Informatik (mit Nebenfach Medizinische Informatik) studiert. 1997 habe ich mich selbständig gemacht und damit mein Studium finanziert.

Seit 2002 arbeite ich mit TYPO3 und habe seitdem zahlreiche Projekte begleitet. Große und kleine, für 1-Mann-Unternehmen ebenso wie für bekannte Konzerne. Wenn Sie wissen möchten, an welchen Websites ich mitgearbeitet habe, besprechen wir dies am besten bei einem Kaffee.

Übrigens: Auch was den Arbeitsplatz angeht, bin ich flexibel. Wenn es das Projekt erfordert, komme ich mit meinem Notebook gerne zu Ihnen. Ansonsten steht mir ein voll ausgestattes Büro inkl. Testservern u.v.m. zur Verfügung. Hier sind auch Besprechungen oder Schulungen möglich.

Ich bin Mitglied der TYPO3 Association und TYPO3 Certified Integrator.

Was ich von Ihnen erwarte

Ja, Sie haben richtig gelesen. 10 Jahre Erfahrung als Freelancer haben auch bei mir Spuren hinterlassen und ich habe einige Anforderungen an meine Auftraggeber: 

1. Fairness: Als seriöser Auftraggeber wissen Sie, dass Fairness nicht weh tut und wir besser miteinander auskommen, wenn wir mit- und nicht gegeneinander arbeiten. Wunderbar, die erste Hürde ist genommen!

2. Respekt: Ich bin gerne bereit, die halbe Nacht für Sie durchzuarbeiten, wenn etwas wirklich dringend fertig werden muss. Aber bitte halten auch Sie sich an Absprachen oder geben mir zumindest frühzeitig Bescheid, wenn eine Vereinbarung sich einmal nicht einhalten lässt.Das hilft Ihnen und mir, die Arbeitszeit effektiv zu nutzen.

3. Leistungsgerechte Bezahlung: Bitte sehen Sie von einer Anfrage ab, wenn Sie Top-Dienstleistungen umsonst oder für einen Praktikantenlohn möchten. Als seriöser Auftraggeber wissen Sie, dass auch ich meine Miete bezahlen muss.

Wie Sie sehen, sind es eigentlich drei Selbstverständlichkeiten, die ich von Ihnen erwarte. Wenn Sie noch Interesse haben, freue ich mich über eine Anfrage von Ihnen!